Fachliteratur zum Exekutionsverfahren

Nachfolgend wird eine Auswahl der Fachliteratur zum Exekutionsrecht präsentiert.

Die Bücher sind in juristische Kommentare, Handbücher für die Praxis und Mustersammlungen eingeteilt. Soweit nicht anders angegeben, geben die Bücher österreichisches Exekutionsrecht wieder.

Fachbücher Forderungsbetreibung

Werbung

Exekutionsrecht - Praxishandbücher

Rechteexekution

Rechteexekution

Alfred Laschober, Michael Lackenberger | Linde Verlag, 2010 | 1. Auflage, Stand 27.09.2010

Das Buch ist nicht besonders umfangreich, bringt die Dinge aber gut auf den Punkt. Nach einer allgemeinen Einleitung werden 17 verschiedene Vermögensarten, auf die im Wege der Rechteexekution gegriffen werden kann, präsentiert. Jede dieser Exekutionen wird erläutert, indem einerseits der Verfahrensablauf skizziert wird, andererseits wird der Antragstext formuliert und so die korrekte Einbringung der Exekution erleichtert.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Einführung in das österreichische Exekutionsverfahren

Exekutionsverfahren

Harald Mini | Linde Verlag, 2008 | 2. Auflage, Stand 28.05.2008

Um diese Einführung in das österreichische Exekutionsverfahren nach der EO-Novelle 2008 kommt man nicht herum, wenn man sich intensiv mit dem österreichischen Exekutionsrecht und seinen Details befassen möchte. Auf über 600 Seiten präsentiert der Autor bestens strukturiert und klar verständlich alle Aspekte des Exekutionswesens, beginnen bei den Grundlagen. Eine durchwegs gelungene Gesamtdarstellung des Exekutionsverfahrens und ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die Praxis.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Kosten im Exekutionsverfahren

Kosten im Exekutions- und Insolvenzverfahren

Alfred Laschober, Michael Lackenberger | Linde Verlag, 2009 | 1. Auflage, Stand 14.10.2009

Gerade in der anwaltlichen Praxis spielen die Kosten im Exekutionsverfahren eine wichtige Rolle. Die diesbezüglichen Neuerungen in der Judikatur bringt dieses Buch auf den Punkt und bietet eine kurze aber gute Zusammenfassung zu den Regeln des Kostenersatzes im Insolvenz- und Exekutionsverfahren und erläutert ausführlich die Grundlagen des Kostenrechts.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Handbuch Forderungsexekution

Handbuch Forderungsexekution

Michael Lackenberger | Linde Verlag, 2009 | 1. Auflage, Stand 10.03.2009

Neben der Fahrnisexekution spielt die Forderungsexekution die größte Rolle in der österreichischen Zwangsvollstreckungspraxis, wenn es um die Eintreibung von Geldforderungen geht. Das Buch versucht als Handbuch für die Praxis eine systematische Übersicht über das Verfahren der Forderungsexekution zu geben und Laien wie Praktiker dadurch bei der Antragstellung zu unterstützen. Im Anhang gibt es Existenzminimumtabellen und Musteranträge.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Praxishandbuch Fahrnisexekution

Praxishandbuch Fahrnisexekution

Michael Lackenberger, Gerhard Mayrhofer | Verlag Österreich, 2008 | 1. Auflage, Stand 06.06.2008

Das mit Abstand am häufigsten eingeleitete Exekutionsverfahren in Österreich ist die Fahrnisexekution. Die Rechtsentwicklung der letzten Jahre stellt das Buch anhang der rechtlichen Bestimmungen dar, ergänzt durch Fallbeispiele und Muster. Die Fahrnisexekution wird auch für Laien verständlich beschrieben und auch für Kurrentien-Sachbearbeiter, die täglich mit der Materie konfrontiert sind, erleichtert das Praxishandbuch die Arbeit.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Exekutionsrecht - Mustersammlungen

Der fehlerfreie Exekutionsantrag

Der fehlerfreie Exekutionsantrag

Johann Dworak, Michael Schaumberger, Heinz-Peter Wachter | Manz, 2011 | 3. Auflage

Gerade wenn über außergewöhnliche Vermögenswerte Exekution geführt werden soll, ergeben sich bei der Erstellung von Exekutionsanträgen zahlreiche Fragen hinsichtlich der praktischen Umsetzung. Diese beantwortet das bereits in der 3. Auflage erschienene Werk mit einer kompakten Einführung in das Exekutionsrecht sowie mit 50 verschiedenen, erläuterten Musteranträgen für verschiedene Exekutionsobjekte. Eine "Checkliste der häufigen Fehler" hilft dabei, ebendiese zu vermeiden.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Schriftsätze für Rechtsanwälte: Forderungseintreibung und Exekution

Schriftsätze für Rechtsanwälte:
Forderungseintreibung und Exekution

Helmut Ziehensack | LexisNexis Österreich, 2008

Der zweite Band dieses Loseblattwerkes widmet sich ausschließlich der Eintreibung von Forderungen sowie dem Exekutionsverfahren. Das Werk bietet zahlreiche Muster für Anträge im Exekutionverfahren und dient als praktische und vor allem umfangreiche Mustersammlung für die Praxis. Die Muster stehen auch zum Download zur Verfügung und beispielsweise jenen Rechtsanwälten, die nicht über eine Kanzleisoftware verfügen.

-> Dieses Buch im LexisNexis Online-Shop kaufen <-

Exekutionsrecht - Kommentare

Exekutionsordnung

Exekutionsordnung - Taschenkommentar

Peter Angst, Werner Jakusch, Herbert Pimmer | Manz, 2009 | 15. Auflage

Der "kleine Bruder" des Angst Großkommentars zur Exekutionsordnung ist eine handliche kommentierte Gesetzesausgabe und eignet sich hervorragend zum Nachschlagen der EO. Die Kommentierung beschränkt sich auf die wichtigsten Verweise, kann aber im Praxisfragen dennoch gute Hinweise liefern. In der 15. Auflage sind bereits die Neuerungen der EO-Novelle 2008, der Zivilverfahrens-Novelle 2009, des 2. Gewaltschutzgesetzes und des Budgetbegleitgesetzes 2009 eingearbeitet.

--> Dieses Buch im Jurbooks Online-Shop kaufen <--

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Exekutionsrecht - Lehrbücher

Exekutionsrecht

Exekutionsrecht

Matthias Neumayr, Bettina Nunner-Krautgasser | Manz, 2011 | 3. Auflage

Das derzeit aktuelle Lehrbuch zum Exekutionsrecht, bei dem in der 3. Auflage Bettina Nunner-Krautgasser als Autorin hinzugekommen ist. Das Buch überzeugt durch ein kompakte, aber gut verständliche Darstellung, ohne ausführliche Exkurse zu akademischen Fragen. Besonderes Lob verdient das ausführliche Stichwortverzeichnis. Weiterführende Literatur zu jedem Kapitel wird in Form eines Literaturverzeichnisses am Beginn aufgelistet. Im Anhang sind darüber hinaus einige Formulare abgedruckt, die das Verständnis des mitunter etwas formalistisch anmutenden Exekutionsrechts erleichtern.

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Exekutionsrecht

Exekutionsrecht

Walter Rechberger, Paul Oberhammer | Facultas WUV, 2009 | 5. Auflage

Ein überaus empfehlenswertes Lehrbuch für das Exekutionsrecht, das sich optimal für die Vorbereitung auf die Diplomprüfung Zivilverfahrensrecht eignet. Die Gliederung ist klar und die Formulierung verständlich. Das gesamte Exekutionsrecht wird komprimiert, aber übersichtlich dargestellt. Die 5. Auflage enthält die Neuerungen der EO-Novelle 2008.

--> Dieses Buch im Jurbooks Online-Shop kaufen <--

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-

Zivilverfahren: Exekutionsrecht

Zivilverfahren: Exekutionsrecht

Hannes Seiser | LexisNexis, 2010 | 7. Auflage, Stand Juli 2010

Dieser Teil der bekannten ORAC Skriptumreihe widmet sich dem Exekutionsverfahren. Auf etwa 120 Seiten werden die Grundzüge des österreichischen Exekutionsrechts verständlich dargelegt. Die 7. Auflage ist wieder auf dem aktuellen Stand und berücksichtigt die letzten Novellen. Als Skriptum ist dieses ein idealer Einstieg bei der Vorbereitung auf die Diplomprüfung aus Zivilverfahrensrecht.

--> Dieses Buch im Jurbooks Online-Shop kaufen <--

-> Dieses Buch im Amazon Online-Shop kaufen <-Zivilverfahrensrecht Exekutionsrecht

Werbung